Zum Inhalt springen
Steffen
Wehmann
1P1
Kinder- und Altersarmut
sozialverträgliche Mieten
Stärkung der kommunalen Unternehmen
Wahlkreis 1
DIE LINKE
Listenplatz 1

Steckbrief

Alter

60

Beruf

Elektromonteur

Hobbies

Unser siebenjähriger Wirbelwind, der Garten, Konzertbesuche und Langstreckenlauf sowie „Bootsmann“ unser Hund

Lieblingskünstler:in

Karat

Website

DIE LINKE auf leipzig-wählt.de

Erhalt aller Jugendtreffs in Leipzig?

Kandidat:in stimmt zu

Kinder und Jugendliche benötigen neben der Schule mehr kostenfreie Angebote, um sich auszutauschen und ihren Interessen nachzugehen. Jugendtreffs viel stärker weiter zu entwickeln - in Richtung kultureller, sozialer, ökologischer und demokratischer Projekte - macht viel Sinn.

Engagement gegen Hass und Rassismus?

Kandidat:in stimmt zu

Hass und Rassismus gehören in keine demokratische und friedliche Welt der Zukunft. Wir und ich sind aufgefordert, diesen überall im täglichen Leben zu begegnen und die Stirn zu bieten. Für das „Nie wieder“ müssen wir uns täglich engagieren.

Schulsozialarbeit an jeder Schule?

Kandidat:in stimmt zu

Hier werden Hilfestellungen für Schülerinnen und Schüler angeboten, um Alltags-probleme und Konflikte u.a. um schulische Leistungen, im häuslichen Umfeld bzw. zu bürokratischen/wirtschaftlichen Anliegen zu lösen. Die sächsische Landesregierung ist aufgefordert, endlich viel mehr zu tun, damit es an jeder Leipziger Schule mindestens eine Sozialarbeiterin bzw. Sozialarbeiter gibt.

Mehr Sicherheit im Fuß- und Radverkehr durch weniger Autos?

Kandidat:in stimmt zu

Voraussetzung: A) Erhebliche Investitionen in den ÖPNV, in den Ausbau des Liniennetzes der LVB (Tram und Bus) in der gesamten Stadt bis in die Ortschaften B) Dauerhafte, sozialverträgliche Ticketpreise. C) Dazu ein wirklicher Ausbau des Fahrradwegenetzes – getrennt vom Straßenverkehr- für mehr Sicherheit! Für die beruflichen und sonstigen Wege muss es in ganz Leipzig eine attraktive, barrierefreie Alternative zum Auto geben!