Zum Inhalt springen
Enrico
Stange
8P1
Ausbau ÖPNV
digitale Verwaltung
Jugendfreizeittreffs sichern
DIE LINKE
Wahlkreis 8
Listenplatz 1

Steckbrief

Alter

55

Beruf

Fraktionsgeschäftsführer, Versicherungsfachmann und Immobiliardarlehensvermittler

Hobbies

Lesen, ins Gerbirge gehen

Lieblingskünstler:in

Marc Anthony

Website

DIE LINKE auf leipzig-wählt.de www.enrico-stange.de

Erhalt aller Jugendtreffs in Leipzig?

Kandidat:in stimmt zu

Jugendtreffs sind Treffpunkte und Ankerplätze für Jugendliche und Kinder. Sie bieten in vielen Fällen Freizeitaktionen, Sport, Hausaufgabenhilfe, einfach sinnvolle Beschäftigung und tolle Umgebung mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Engagement gegen Hass und Rassismus?

Kandidat:in stimmt zu

Hass und Rassismus appellieren an die niedersten Instinkte, blenden und bieten scheinbar schnelle Antworten. Wir brauchen Miteinander, Verständnis, Toleranz und das Vertrauen auf die Grundwerte, die unserer Verfassungsordnung innewohnen. Leipzig braucht Solidarität statt Spaltung.

Schulsozialarbeit an jeder Schule?

Kandidat:in stimmt zu

In jeder Schule brauchen wir Schulsozialarbeit, um Problemlagen schnell und direkt erfassen und „behandeln“ zu können. Konflikte und schwierige Lagen zu Hause müssen schnell erkannt werden. Das geht nur, wenn wir die Schulsozialarbeit gut ausbauen. Das darf nicht am Geld scheitern, es geht um die Kinder- und Jugendlichen

Mehr Sicherheit im Fuß- und Radverkehr durch weniger Autos?

Kandidat:in stimmt zu

Dazu braucht es Vernunft und in der Stadt guten Willen. Vor allem aber guten ÖPNV mit hoher Taktfrequenz, barrierefreien Haltestellen, sauberen und modernen Fahrzeugen, Ausbau in die Ortsteile, um den Umstieg vom Auto hin zum ÖPNV zu schaffen. An den Ampeln müssen die Grünphasen für Fuß- und Radverkehr deutlich bevorzugt werden.