Zum Inhalt springen
Ariane
Barth
Ariane Barth
Bildungspolitik
Sozialpolitik
Gleichstellungspolitik
Wahlkreis 1
DIE LINKE
Listenplatz 6

Steckbrief

Alter

31

Beruf

Wissenschaftliche Referentin

Hobbies

passionierte Volleyballspielerin, kleinteilige Kreativarbeit

Lieblingskünstler:in

eher Rock und Metal (z.B. Architects oder Rise Against)

Website

DIE LINKE auf leipzig-wählt.de

Erhalt aller Jugendtreffs in Leipzig?

Kandidat:in stimmt zu

Ja, jeder Jugendtreff ist ein Freiraum für junge Menschen, die mit ihnen gestaltet werden und ihnen bei der Persönlichkeitsentwicklung helfen, unabhängig von Herkunft oder Einkommen der Eltern! Diese müssen nicht nur erhalten, sondern ausgebaut werden.

Engagement gegen Hass und Rassismus?

Kandidat:in stimmt zu

Ja, definitiv! Die Linke steht für ein vielfältiges Leipzig, in dem Rassismus, Antisemitismus, rechte Hetze und andere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit keinen Platz haben - Alerta!

Schulsozialarbeit an jeder Schule?

Kandidat:in stimmt zu

Ja, Schulsozialarbeit leistet einen wichtigen Beitrag in unseren Schulen und erfüllt zahlreiche Aufgaben, um Schüler*innen bei der Bewältigung des Schulalltags zu unterstützen. Es braucht sie an allen Schulen Leipzigs mit unbefristeten und angemessenen Anstellungsverhältnissen und Arbeitsbedingungen.

Mehr Sicherheit im Fuß- und Radverkehr durch weniger Autos?

Kandidat:in stimmt zu

Ja, hierfür muss es aber auch attraktive und preislich angemessene (idealerweise kostenlose) Alternativen zum privaten Auto vor Ort geben, z. B. im ÖPNV oder beim Carsharing. Ziel muss der Ausbau von Radwegen und eine gerechte Raumverteilung sein, um u. a. autofreie Fußgängerzone umzusetzen.